Positive Conflict and Health in Agility – Einblicke in ein Forschungsprojekt der Innosuisse

Konflikt

Konflikte sind in agil arbeitenden Teams an der Tagesordnung, denn Überraschungen und neue Informationen sorgen regelmässig für Anpassungsbedarf und Störungen im “Flow”.

In der Theorie sind Konflikte nützlich, denn sie offenbaren neue, relevante Informationen und bieten Gelegenheiten zum Lernen.

In der Praxis sind Störungen aber lästig. Und nur selten werden sie konstruktiv verarbeitet, was den Stresslevel im System erhöhen kann – oft auch zu Lasten der Gesundheit der Beteiligten.

In einem von Innosuisse geförderten Forschungsprojekt wurde in drei grossen IT Organisationen untersucht, wie Konflikte in agilen Teams souverän(er) bewältigt und konstruktiv(er) bearbeitet werden können. In diesem Beitrag geben die Forscher einen  Einblick in die Ergebnisse.